Freibad Lichtenau

 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

11.06.2020

Lichtenauer Freibad öffnet am 13. Juni - bitte Einlassbögen ausdrucken und mitbringen

Der Freibadverein Lichtenau freut sich, dass das Freibad am Samstag, 13. Juni, ab 10.30 Uhr in diesem außergewöhnlichen Jahr öffnen kann. In den vergangenen zwei Wochen haben wir mit Hochdruck daran gearbeitet. Das Wasser dürfte noch etwas erfrischend sein, was die meisten Besucher an diesem warmen Wochenende sicher nicht stören wird.
Auch in unserem Freibad wird man sich jedoch an geänderte Regeln gewöhnen müssen. Um überhaupt eröffnen zu können, musste der Verein, wie woanders auch, ein Hygienekonzept erstellen. So ist die Zahl der gleichzeitigen Besucher auf 300 begrenzt. Die Zutrittskontrolle erfolgt an der Kasse am Kiosk. Wer dort hingeht, wird durch ein Schild begrüßt, das auf die Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung im Eingangsbereich, am Kiosk, auf der "Sonnenterrasse", sowie in den Umkleiden und Toiletten hinweist. Wenn man dann den Eintrittspreis entrichtet hat (unser Bad bietet Saison- und Einzelkarten an!) muss man nur noch den Einlassbogen mit Namen, Erreichbarkeit, Datum und Uhrzeit ausfüllen. Dann kann der entspannte Freibadbesuch beginnen.
Im Wasser und auf der Liegewiese braucht der Mundschutz nicht getragen zu werden. Dort gilt der Hinweis auf 1,5 Meter Mindestabstand. Vor Betreten des Freibadgeländes muss sich jeder Besucher die Hände desinfizieren. Um Begegnungen mit zu wenig Abstand zu vermeiden gilt um das Becken herum die Laufrichtung im Uhrzeigersinn. Auf der Terrasse wird kein Mobiliar aufgebaut sein, um Engstellen zu vermeiden. In den Wartebereichen an Kasse und Kiosk helfen Markierungen, den notwendigen Abstand einzuhalten.
Beim Verlassen des Bades muss nur noch ein kleiner "Schnipsel" abgegeben werden, den man beim Eintreten erhalten hat. Darauf werden nur der Name und die Geh-Zeit notiert.
Zum Freibadbesuch dazu gehören natürlich Pommes, Eis, Süßigkeiten und Erfrischungsgetränke. Diese können nahezu unverändert wie in den vergangenen Jahren am Kiosk erworben. Sie müssen jedoch auf der Liegewiese verzehrt werden. Nicht angeboten werden dürfen offene Getränke. Den "Coffee to go" gibt es mit Deckel. Die Klein-Süßigkeiten-Auswahl beschränkt sich auf bereits zusammengestellte "Wundertüten" Eine Liefer-Bestellung aus dem Pizza-und Kebabhaus STERN ins Freibad ist natürlich auch möglich.
Der Freibadverein freut sich auf eine schöne, wenn auch außergewöhnliche Badesaison 2020. Der Verein bittet schon jetzt um Verständnis, wenn es auf Grund des deutlich erhöhten Aufwandes bei der den Einlasskontrollen zu Wartezeiten an Kasse und Kiosk kommen wird. Um diese etwas zu minimieren bitten wir, die beiden Vordrucke (Name, Erreichbarkeit, Datum und Uhrzeit des Besuchsbeginns und der "Schnipsel" mit Name und Geh-Zeit) von unserer Internetseite www.freibad-lichtenau.de herunterzuladen, auszudrucken und ausgefüllt (bis auf die Endzeit) mitzubringen.
Auch unser Hygienekonzept stellen wir zur Einsicht hier bereit.

 Erfassungsbogen_Zutrittskontrolle.pdf
 Entlassungsbogen.pdf
 Hygienekonzept Freibad Lichtenau.pdf


Zurück zur Übersicht